Laufband Test: Life Fitness Laufband F1 Smart

In diesem Laufband Test geht es um das Laufband F1 Smart* der Marke Life Fitness. Bei diesem Laufband handelt es sich um ein sehr hochwertiges Modell der oberen Preisklasse. Es richtet sich vor allem an erfahrene Läufer und Läufer die gehobene Ansprüche an ein Laufband haben.

Laufband Ausstattung

Das Laufband der Marke Life Fitness bietet eine Dauerleistung von 2,5 PS und ermöglicht einem dadurch eine Höchstgeschwindigkeit von 16 km/h. Für das optimale Training lässt sich die Steigung komplett elektrisch in 0,5er Schritten von 0% bis 12% verstellen. Die Herzfrequenz kann über den mitgelieferten Polar®-Brustgurt erfasst werden und wird vollkommen kabellos an den Boardcomputer übertragen. Zur Kontrolle der Herzfrequenz, Geschwindigkeit, gelaufenen Strecke etc. dient das relativ große LCD Display (10,2 cm x 15,2cm). Dieses verfügt über eine blaue Hintergrundbeleuchtung und weißer Schrift. So ist es auch bei schlechten Lichtverhältnissen und Sonneneinstrahlung gut lesbar. In der nähe des Displays befindet sich ein leicht zu erreichender Block mit Tasten zur Einstellung von Geschwindigkeit, Steigung, Pause, Stop und zur Bedienung des iPods (Lautstärke, Play/ Pause, Song wechsel, …). Dieser Block sorgt für eine intuitive und somit einfache Bedienbarkeit des Laufbands. Zum Trainieren mit dem Laufband, bietet dieses neben dem Manuellen Modus, wo man manuell einstellen kann, wie man laufen möchte, sechs vorinstallierte Programme. Die vorinstallierten Programme sind folgende:

  • Hügel
  • Zufall
  • Fettverbrennung
  • Cardio
  • Fit Test
  • Cool Down Modus

Wenn einem diese Auswahl nicht genügt, bietet das Laufband von Life Fitness noch eine Funktion namens LFconnect™. LFconnect™ ermöglicht es einem über eine Webseite von Life Fintess, sich sein individuelles Trainingsprogramm zusammen zu stellen und mittels eines USB-Sticks auf das Laufband zu spielen. Dies sorgt für ein abwechslungsreiches Training und bietet einem eine grenzenlose Übungsvielfalt. Mittels diesem Tool kann man sich nicht nur schnell und einfach eigene Trainingsprogramme erstellen, man kann auch empfohlene Trainingsprogramme abrufen, seine Programme mit anderen teilen und die eigenen Fortschritte überwachen. Für Leute, die gerne Musik beim Laufen hören bietet das Laufband eine Docking-Möglichkeit für einen iPod. Diese ermöglicht es den iPod zu steuern und lädt ihn gleichzeitig auf. Unterstützt werden die Modelle iPod Nano (5th generation + darunter), iPod mit Video, iPod Touch (2nd und 1st generation) und iPod Classic. Beachten muss man hierbei allerdings, dass dieses Laufband über keine Lautsprecher verfügt. Das bedeutet, man müsste trotzdem seine Kopfhörer an den iPod anschließen. Zusätzlich bietet das Laufband zwei Getränkehalter, die es einem ermöglichen während des Laufens auf seine Getränke zuzugreifen, ohne eine Pause machen zu müssen oder auf einen Tisch neben den Laufband zu greifen. Wenn man das Laufband nach der Trainingseinheit nicht abbauen möchte und an der Steckdose eingesteckt lässt, schaltet es sich nach dem Laufen automatisch in den Energiesparmodus. Dieser erlaubt eine Energieersparnis von bis zu 90%. Mit einem einfachen Knopfdruck kann das Gerät wieder aus diesem herrausgeholt werden und ist sofort einsatzbereit. So muss man nie lange warten, bis man trainieren kann.

Technische Daten

Leistung: 2,5 PS Dauerleistung
Max. Geschwindigkeit: 16 km/h
Steigungsverstellung: 24 Stufen; bis zu 12% Neigung
Herzfrequenzfunktion: über Polar®-Brustgurt
Programme: 6 vorinstallierte Programme + LFconnect™ 1
Lauffläche: ca. 140 (L) x 51 (B) cm
Max. Benutzergewicht: 137 kg

1 LFconnect™ bietet die Möglichkeit, Programme per USB-Stick auf das Laufband zu laden

Handhabung

Das Laufband lässt sich ohne fremde Hilfe in wenigen Sekunden aufbauen und ist dadurch sehr schnell einsatzbereit. Durch das integrierte SoftDrop-System besteht keine Gefahr, dass die Lauffläche beim herunter klappen zu stark auf den Boden aufschlägt. Das SoftDrop-System lässt die Lauffläche nach der Entriegelung der Kindersicherung ganz langsam herab gleiten. Die Rollen, die am Laufband angebracht sind sorgen dafür, dass man es beliebig verschieben kann. Der Aufbau, Abbau und das verschieben funktioniert komplett ohne körperliche Anstrengung, so dass es für jeden einfach machbar ist. Die Bedienung des Laufbands ist sehr intuitiv gestaltet, so dass man ohne groß nachzulesen den vollen Funktionsumfang genießen kann. Dank des GoSystem Quick Start Feature, ist es möglich das Training mit nur einem Tastendruck zu beginnen. Das Feature speichert die bevorzugte Geschwindigkeit, so dass man nach dem Aufbau des Laufbands direkt mit dem Training beginnen kann. Ein weiteres Feature des Laufbands ist die iPod kompatiblität, die es einem ermöglicht während des Trainings seine Lieblingsmusik mit dem iPod zu hören, ohne dass man sich um den Akkustand des iPods Gedanken machen muss. Das Laufband verringert Dank des FLEXDECK®-Stoßdämpfungssystem die Belastung auf den Knien und Gelenken um bis zu 30%. So wie die Verletzungsgefahr verringert, die im Vergleich zum Laufen auf der Straße und im Wald vorhanden ist. Zusätzlich ist die Lautstärke im Betrieb sehr gering. Somit lässt sich das Laufband zu jeder Uhrzeit nutzen, ohne das Nachbarn gestört werden könnten.

Zielgruppe des Laufbands

Dieses Laufband lohnt sich vor allem für Läufer, die sehr viel Wert auf Komfort legen und auch bereit sind für diesen Komfort etwas mehr auszugeben. Dank der Umfangreichen Features und Funktionen eignet sich das Laufband für jeden Läufer. Es ist lediglich eine Frage des Preises. Läufer die schon mehrmals am Marathon-Teilgenommen haben können sich mit diesem Laufband optimal vorbereiten und ihre Zeit verbessern. Ebenso werden Gelegenheitsjogger mit diesem Laufband dank der umfangreichen Trainingsprogramme viel Freude haben. Es bietet einen besonders hohen Laufkomfort und ist dank des enthaltenen Brustgurts optimal für ein Herz-Kreislauf-Training. Für Leute die gerne schnell laufen könnte die Maximalgeschwindigkeit von 16 km/h ein Problem darstellen. Für diese wäre wahrscheinlich ein anderes Laufband besser geeignet. Zusammengefasst wird sich das Laufband aufgrund des Preises wahrscheinlich eher für ambitionierte Läufer und Profis eignen.

Fazit

Insgesamt ist das Laufband qualitativ sehr hochwertig verarbeitet und stabil gebaut. Auch der relativ hohe Preis ist durch die vielen Extras und Features gerechtfertigt. Besonders interessant ist die Funktion, die es erlaubt Trainingsprogramme auf das Laufband zu spielen und das Laufverhalten zu Tracken und zu vergleichen.

Life Fitness F1 Smart

Life Fitness F1 Smart
7.66666666667

Ausstattung

8/10

    Handhabung

    9/10

      Preis/ Leistung

      7/10

        Pros

        • Brustgurt (inkl.)
        • Breite Lauffläche
        • LFconnect Funktionalität
        • SoftDrop-System

        Cons

        • Nicht für große schnelle Läufer geeignet